Seelingstaedt

Berufsförderungswerk Thüringen GmbH

Dass sich Raum entlang menschlicher Bedürfnisse entfalten sollte und der jeweilige Bedarf je nach Zweck und Zielen eines Unternehmens sehr unterschiedlich ausfallen kann, zeigt sich an unserer Referenz des Berufsförderungswerks Seelingstädt. Fortbildungen und Umschulungen stellen spezifische Anforderungen an die Raumgestaltung. Angefragt zur Neugestaltung des Eingangsbereichs sowie zweier Konferenzräume und deren flexible Ausgestaltung im Hinblick auf die Möblierung, erarbeiteten wir ein Konzept, welches neben der Auswahl des Mobiliars die Farbgestaltung umfasste und einen Plan zum Einsatz moderner Medientechnik zur Durchführung interaktiver Präsentationen bot. Basierend auf unseren Empfehlungen ist die Anordnung der Tischanlage mit wenigen Handgriffen der spezifischen Situation anpassbar, wodurch die Räumlichkeiten einen multifunktionalen Charakter erhalten. Im Zuge der Umsetzung des Konzepts von Büro Stiegler profitierte der Kunde von unserem Netzwerk. Während die Tischlerei Dämmler für den Aufbau des Küchenbereichs verantwortlich zeichnete und der Malerfachbetrieb Scholz die Wand- und Fußbodengestaltung durchführte, beriet die MediaTronic GmbH zu Medientechnik, verbaute diese und schulte das Personal hinsichtlich des Umgangs mit ihr.

Service & Anfrage