Wir gestalteten gemeinsam mit Kooperationspartnern den Kantinenbereich der Cefeg um. Wie aus einem Guss: ein Ganzheitliches Konzept mit abgestimmter Farben-, Form- und Materialgestaltung sowie wohngesunden Lösungen für Oberflächen und Akustik.

Der Speiseraum der Firma Cefeg Federn- und Verbindungstechnik in Chemnitz hatte nicht gerade einen Wohlfühl-Charakter – veraltetes Mobiliar, farblose Wände – eine kühle Raumatmosphäre. Da musste ein angenehmes Farbkonzept her: anregende Farben im Einklang mit der CI des Unternehmens. So mischten wir das Cefeg-Blau mit kräftigen Gelb- und Orangetönen. Diese Farbkombination findet sich in Bestuhlung, Küchenmöbel und Wandfarbe wieder und verleiht dem Raum eine völlig neue Wirkung.

Ein in allen Elementen stimmiges Gesamtkonzept ist nur mit den richtigen Partnern realisierbar. Der Malerfachbetrieb Scholz setzte unsere Vorgaben zur Gestaltung von Decke, Fußboden und Wänden zuverlässig nach unseren Planungsbildern um. Das Küchenstudio SKKM sorgte für ein durchdachtes Küchenkonzept nach den Wünschen des Kunden. Dank der engen Abstimmung der Dekore zwischen Möbel- und Küchenfachhändler verfügt die Arbeitsplatte der Küche über dieselbe Betonoptik wie die Esstische – wie aus einem Guss. Mit ihrer innovativen Technik hat nanolamina unserem Kunden eine maßgeschneiderte Lösung angeboten, um die frisch gestrichenen Wände auch in Zukunft sauber zu halten. Wir arbeiten mit unseren regionalen Partnern Hand in Hand und schaffen somit einen Mehrwert für unsere Kunden.