Der Arbeiter-Samariter-Bund Neustadt Sachsen e. V. plante ein Therapiezentrum mit betreuten Wohnungen. Speziell für den Therapiebereich, bestehend aus Physio-, Logo-.  und Ergotherapie einschließlich der zugehörigen Büro- und Nebenräume, musste ein gestalterisches Konzept gefunden werden.

Bereits in der ersten Vorstellung ging die Präsentation weit über die Vorstellung von Büromöbeln hinaus. Vorgestellt wurde ein gestalterisches Gesamtkonzept welches sich von dem Mobiliar über Wand- und Bodenbeläge bis hin zu Fototapeten erstreckte. Als 3D-Visualisierung mit konkreten Produktvorschlägen und einer fundierten Kalkulation, konnte sich der Bauherr von Anfang an im Projekt wiederfinden. Eine Herausforderung war die Logofarben des ASB ein Signalrot und ein knalliges Gelb in der Gestaltung wiederzufinden und zwar eher subtil als gerade heraus. Auch diese Anforderung konnte bestens erfüllt werden.

Was zeichnet einen guten Entwurf aus? Wenn er ohne Änderungen umgesetzt wird. Neben der Theorie hat auch die praktische Umsetzung, die Lieferung und der Einbau reibungslos funktioniert. Kleinigkeiten die es bei jedem Projekt gibt, wurden schnell und unkompliziert geklärt.
Die einhellige Meinung bei der Einweihung: ein gelungenes Projekt.