zurück
Interstuhl

Sitzen wie „007“

Unser neuer Außendienstler John Würl hat sich aufgemacht, die Produktionsstätte des Bürostuhlherstellers Interstuhl in Meßstetten-Tieringen (Baden-Württemberg) zu besuchen.Dort versuchte er sich als Hufschmied, bekam eine Führung durch den „Nukleus“ und durfte sich einmal fühlen wie James Bond. Und jede Menge innovative Sitzlösungen gab es auch noch zu testen.

Interstuhl steht für eine lange Tradition leistungsstarker Sitzmöbel. Die Gründerfamilie Link besaß seit 1731 eine Schmiede und sattelte 1961 vom „Hufglück“ auf’s „Sitzglück“ um – mit der Entwicklung erster Stuhlmodelle, die die den Menschen bei der Arbeit entlasten. Heute bietet Interstuhl eine breite Auswahl an Modellen für alle Einsatzbereiche, ob in der Verwaltung oder der Produktion. Diese Erfolgsgeschichte besichtigte John Würl im sogenannten „Nukleus“, einer musealen Ausstellung, deren Zentrum der originale Amboss des Firmengründers Werner Link bildet. Auf mehreren Bildschirmen laufen Filmszenen aus „Spectre“ oder „Ein Quantum Trost“ und zeigen 007, wie er auf dem Glanzstück der Firma, dem Silver, Platz nimmt. Unser Außendienstler durfte es ihm gleichtun und dieses außergewöhnliche Stuhlmodell ausprobieren. Noch dazu sind in diesem Showroom die größten Aufträge ausgestellt, wie etwa eine Lieferung von fast 20.000 Stühlen an die Zayed University in Abu Dhabi. Trotz dieser großen weltweiten Erfolge gedenkt man bei Interstuhl stets der Anfänge. Das Highlight der beiden eindrucksreichen Tage war das Schmieden eines eigenen Hufeisens. Dieses bekam John Würl von Alfred Dinser, einem engen Freund des Firmengründers, traditionsgemäß mit der Öffnung nach oben überreicht, um das Glück einzufangen.

Auch Sie wollen Sitzen wie 007? John Würl kam mit viel Inspiration und Motivation zu uns zurück und freut sich darauf, Sie mit seinen fundierten Produktkenntnissen umfassend zu gesundem Sitzen zu beraten.

 

 

Interstuhl

Kontakt

Andresse
Büro-Stiegler
Hospitalgasse 2
09350 Lichtenstein/Sachsen
Tel
+49 37204 6870

© Büro-Stiegler | Impressum | Datenschutz